Liebe Kundinnen und Kunden, Wir sind von 12.08.2022 bis 05.09.2022 auf Urlaub. In dieser Zeit können wir leider keine Online-Bestellungen bearbeiten. Danach sind wir wieder ganz für Sie da und freuen uns auf Ihre Bestellungen in unserem JEWELMISS Onlineshop. Für alle Bestellungen ab dem 03.08.2022 verlängern wir natürlich die gesetzliche Widerufszeit bis 20.09.2022. Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns darauf, Sie im September wieder als Kunden bei uns begrüßen zu dürfen! Alles Liebe Ihr Team von JEWELMISS

Reparaturen und Gewährleistung

Grundsätzlich gilt bei Jewelmiss die gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Kaufdatum. Die Gewährleistung umfasst die kostenlose Reparatur aller Mängel, die schon beim Zeitpunkt der Übergabe vorhanden waren, auch wenn sie sich erst später gezeigt haben. Außerhalb der zweijährigen Gewährleistungsfrist bieten wir Ihnen unseren Reparaturservice gegen Entgelt an. Wir schätzen dafür zuerst ein, ob das Stück repariert werden kann. Danach können wir Ihnen einen unverbindlichen Preisvorschlag anbieten und Sie können sich entscheiden, ob Sie eine Reparatur durchführen lassen möchten. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir leider keine festgelegten Preise für Reparaturen anbieten können, da diese je nach Schmuckstück variieren.

Ihre beschädigten Schmuckstücke können Sie an Gierstergasse 4/2, A-1120 Wien schicken.

Wir bitten um Verständnis, dass zusätzlich zu den Reparaturkosten die Transportkosten für das Hin- und Retourschicken der Schmuckstücke für Sie anfallen, falls die Gewährleistung von 2 Jahren bereits abgelaufen ist oder nicht zur Anwendung kommt. Das gilt auch dann, wenn Sie unseren Reparaturservice nicht in Anspruch nehmen möchten. Wir können außerdem nicht für Verlust, Diebstahl und Beschädigung am Transportweg haften.

Ebenso möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Gewährleistung entfällt, wenn der beschädigte Artikel nicht mehr auffindbar ist, z. B. Ihr Armband gerissen ist und alle Teile verloren gingen, oder der Anhänger Ihrer Kette abgefallen und verschwunden ist. In einem solchen Fall können wir leider nicht feststellen, ob ein Materialfehler oder Eigenverschulden vorlag.

Wir danken für Ihr Verständnis!